Parrot AR.Drone

Die Parrot AR.Drone ist ein ferngesteuerter Quadrocopter, nur dieser wird nicht mit einer normalen Fernsteuerung gesteuert, sondern mit einem iOS Endgeräten. Steuern lässt sich die Drone mit dem iPod Touch, iPad und iPhone. Man benötigt zur Steuerung eine bestimmte Applikation (kann im App-Store heruntergeladen werden) anschließend verbindet sich das iOS Gerät per WLAN mit dem Quadcopter.

Der Hersteller Parrot hat auf der Gamescom in Köln einen Stand, hier stellte der Hersteller einige Parrot AR.Dronen vor. Es war sogar möglich diese mal ausprobieren. Johannes von Newgadgets.de hat ein kurzes Video zu den iPod, iPhone und iPad Dronen gedreht. Beim Online-Einzelhändler Amazon ist die Parrot AR.Drone in blau für einen Preis von 429 Euro erhältlich.

Mit Free Flight lässt sich dieses Fluggerät die AR.Drone fernsteuern. Der Quadrocopter AR.Drone vom Hersteller Parrot kann mit seinen vier Propellern dahin gleiten und schweben aber auch auf Wunsch mit einer maximalen Geschwindigkeit von 18 km/h durch die Lüfte düsen.
Wenn man nicht bei Amazon bestellt muss man nur 300 €für diesen Flugspaß hinblättern und kann mittels Apple Hardware steuern. Diese Lösung gilt als ziemlich elegant, nur noch die Gratis App downloaden und losdüsen. Mit den Kippsensoren ist es möglich relativ intuitiv in die jeweiligen Richtungen zu fliegen. Mit den zwei Joysticks auf dem Display für Drehung und Flughöhe und der Live-Video-Übertragung kann man den Quadrokopter zentimetergenau steuern.
Verliert man die Kontrolle einfach die Finger vom Display nehmen und der interne CPU läßt das Flugmodell automatisch stabilisieren.

Man könnte dazu sagen, dass es ein sagenhafter Spaß werden kann. Erwähnen sollte man das ein iOS ab der Version 3.0 vorausgesetzt wird.

SBiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.